Category

Bürgerplattform

„Treff am Hang“ – ein Wohngebietstreff für Helbersdorf – Bürgerverein Chemnitz-Helbersdorf

Von den ca. 6400 Einwohnern des Stadtteils Helbersdorf sind 46% älter als 65 Jahre. Viele davon leben allein. Der Bürgerverein Chemnitz-Helbersdorf e.V. möchte diesen Einwohnern eine soziale Infrastruktur bieten. Darunter zu verstehen sind beispielsweise Unterstützungsangebote, soziale Teilhabe und nachbarschaftliches Engagement. So kann Problemen wie Einsamkeit, Ausgrenzung oder Altersarmut entgegengewirkt werden....

Zwei Fußballtore für den Jugendclub Pavillon – Jugendclub Pavillon / AGIUA e.V.

Im Jugendclub Pavillon an der Markersdofer Straße nutzen Kinder und Jugendliche aus den Stadtteilen des Chemnitzer Südens die Freizeitangebote unter pädagogischer Begleitung. Dazu gehört natürlich auch Sport auf der Freifläche. Beim Fußballspielen wurden bisher immer Tore aus Plastik genutzt. Diese sind jedoch instabil, können nicht verankert werden, gehen ständig kaputt...

Öffentlichkeitsarbeit verstärken – Ev.-Luth. Dietrich-Bonhoeffer Kirchgemeinde

Mit der Herausgabe des Kircheninformationsblattes „Bonhoeffers“ wendet sich die Dietrich-Bonhoeffer Kirchgemeinde an alle Bewohner der Stadtteile im ehemaligen Heckert-Gebiet, unabhängig von deren Glaubenszugehörigkeit oder Kirchenmitgliedschaft. Im Gemeindebrief werden Angebote für vielfältige Interessengebiete und alle Altersgruppen bekannt gemacht. Diese Angebote werden als soziale Treffpunkte im Wohngebiet verstanden. Mit der Erhöhung der...

Neuanschaffung eines Tischkickers für das Kooperationsmodell Zwischenstopp KJF e.V. Chemnitz

Das Kooperationsmodell „Zwischenstopp“ ist eine Schule für Schüler mit besonderen Schwierigkeiten im sozialen Handeln und emotionalen Erleben, die am herkömmlichen Schulsystem scheiterten und nicht mehr im Klassenverband ausreichend beschult werden können. Zusätzlich zur schulischen Förderung werden den Kindern im Rahmen der Ganztagsbetreuung freizeitpädagogische Angebote unterbreitet. Bei der jährlichen Sport- und...

Restauration und Anbringen der historischen Außenuhren am Uhrenmuseum – Technisches Uhrenmuseum e.V.

Im Stadtteil Kappel, an der Zwickauer Straße 164a, befindet sich ein Museum, das in Chemnitz einzigartig ist. Im Gebäude des Vereins Technisches Uhrenmuseum e.V. zeigen die Mitglieder eine einzigartige Sammlung von Uhren: Turmuhren, Stempeluhren, Nasenuhren, elektrische Uhren und Kleinuhren. Um das Museum bekannter zu machen, mehr Besucher anzulocken und die...

Anschaffung einer Komposttoilette für den Hutholzgarten – Kneipp-Verein Chemnitz e.V.

Im Stadtteil Hutholz betreibt der Kneipp-Verein seit 2014 eine kleine grüne Oase, die allen Chemnitzern offen steht. Viele finden hier eine sinnstiftende Aufgabe, jeder kann nach seinen Fähigkeiten mitwirken. Im Hutholzgarten finden jährlich verschiedene öffentliche Veranstaltungen wie Naturführungen, Kräuterexkursionen, Lern- und Sportangebote, Gesundheitskurse sowie Garten-, Nachbarschafts- und Kinderfeste statt. Um...

Gruppenfreizeit „Go On“ – Aufatmen Vineyard Chemnitz e.V.

Der Verein Aufatmen Vineyard e.V. führte im Februar eine Ferienfreizeitaktion für Teenager aus dem Wohngebiet durch. Vom 11. bis 14. Februar hatten die Kinder und Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren so die Gelegenheit, einen Ausflug zum Fichtelberg zu erleben, einen Tag im Erlebnisbad Aqua Marien in Marienberg...
1 5 6 7