Nachbarschaftskonzerte im Straßenbahnmuseum

Nachbarschaftskonzerte im Straßenbahnmuseum

Im Straßenbahnmuseum auf der Zwickauer Straße fanden am 09. und 10. September Nachbarschaftskonzerte unter dem Motto „Hinlegen – nix dagegen“ statt. Die kostenfreien Veranstaltungen, ausgerichtet vom Verein Straßenbahnfreunde Chemnitz e.V., richteten sich an Groß und Klein und boten die seltene Gelegenheit, ein Konzert im Liegen zu genießen und dabei entspannen, träumen, vielleicht sogar einschlafen zu dürfen. Im Vorfeld und Nachgang zu den jeweiligen Konzerten gab es für interessierte Anwesende darüber hinaus die Möglichkeit zur Begegnung und zum Austausch.

Die jeweils ca. einstündigen Veranstaltungen wurden von der Bürgerplattform „Bürgernetzwerk Chemnitz-Süd“ mit einem Betrag in Höhe von 3.175,00 Euro aus dem Bürgerbudget gefördert.