Veränderung der Fördergebietskulisse für den Verfügungsfonds in Chemnitz Süd

Es gibt verschiedene Wege die Stadtteile des Chemnitzer Südens zu verschönern, Projekte anzuschieben und zu finanzieren, einer davon ist der Verfügungsfonds des Chemnitzer Südens. Dieser ist ein Instrument der Städtebauförderung, der das Engagement und die Beteiligung lokaler Akteure durch die Umsetzung von Mikroprojekten fördert und die Entwicklung und Aufwertung der Stadtteile verbessert.

2018 hat sich das Fördergebiet „Stadtumbau Ost Chemnitz / Handlungsraum 5 Süd“ und damit die Fördergebietskulisse des Verfügungsfonds, gemäß Stadtratsbeschluss B-089/2018 vom 23.05.2018, verändert. In der Karte ist das Fördergebiet für den Verfügungsfonds orange eingezeichnet. Neu hinzugekommen sind drei Bereiche. Ein kleines Gebiet befindet sich zwischen Lützowstraße, Stollberger Straße, Chopinstraße und Kleiststraße. Des Weiteren ist ein großer Teil der grünen Mitte, unterhalb der Morgenleite, hinzugefügt worden. Der dritte Bereich liegt südlich der Markersdorfer Straße und ist auf der einen Seite von der Max-Müller-Straße begrenzt. Die Ev.-Luth. Dietrich-Bonhoeffer-Kirchgemeinde und das Haus der Begegnung sind nun Teil des Fördergebiets. Weggefallen sind die blau gekennzeichneten Flächen. Der Bereich unterhalb der Helbersdorfer Straße in Richtung Stadtpark sowie der Bereich zwischen Platnerstraße, Neefestraße, Lützowstraße und Horststraße gehören nicht mehr zum Fördergebiet. Das orange schraffierte Gebiet wird als Beobachtungsbereich deklariert und betrifft das Wohngebiet um den ehemaligen Flughafen und Teile des Helbersdorfer Hangs. Hier wird über die nächsten Jahre beobachtet werden, ob und welche Stadtumbaumaßnahmen notwendig sind.

Der Verfügungsfonds wird bis zu 50% aus Städtebaufördermitteln und mindestens 50% aus privaten Mitteln finanziert. Jährlich stehen dafür 10.000 € öffentlicher Mittel zur Verfügung. Über die Finanzierung der eingereichten Projektanträge entscheidet ein Gremium, der Verfügungsfondsbeirat. Dieser setzt sich aus Bewohnern und Akteuren der einzelnen Stadtteile zusammen.

Wenn Sie eine Projektidee haben oder im Beirat des Verfügungsfonds mitwirken wollen, dann melden Sie sich bei der Verantwortlichen des Verfügungsfonds Chemnitz Süd, Jana Lohse, 0371 6956161, verfügungsfonds@awo-chemnitz.de.