Fazit zum Herbstputz:

Trotz kaltem Wetter haben sich letzten Samstag, den 10. Oktober 2020, mehr als 100 Bürgerinnen und Bürger am ersten gemeinsamen Herbstputz im „Heckert-Gebiet“ beteiligt. An insgesamt sechs Putzstellen wurde gesäubert, Müll und Laub aufgesammelt, um das Wohnumfeld zu verschönern. Auch vor der großen Samstagsaktion gab es bereits fleißige Helferinnen und Helfer aus der Kita „Im Hutholz“ und aus dem Hort „Am Stadtpark“, die sich ebenfalls an der Putzaktion „Herbstputz“ beteiligten. Als Gemeinwesenkoordinatorin freue ich mich sehr darüber, dass der erste Herbstputz so gut angenommen wurde und danke allen fleißigen Stadtteilakteuren und freiwilligen Helfern für ihre Teilnahme. Auf alle Fälle werden weitere solcher Putzaktionen folgen, um gemeinsam einen Beitrag für mehr Sauberkeit und Verantwortung fürs eigene Wohngebiet zu leisten.

.