Gesucht: Informationen zur Helbersdorfer Lenin-Büste

Wie gelangte die Büste von Helbersdorf ins Schlossbergmuseum?

Wie immer wenn die Profis nicht mehr weiter wissen kann nur noch einer helfen – Sie!  Auf dem Vorhof der ehemaligen Oberschule Friedrich Hähnel, an der Friedrich-Hähnel-Straße 88, befand sich von 1984 bis 1991 eine von Lev Kerbel gefertigte Büste von Wladimir Iljitsch Lenin. Das Schulgebäude wurde 2005 abgerissen. Bis dahin befanden sich drei Schulen am unteren Ende der Friedrich-Hähnel-Straße unweit des heutigen Netto-Discounters. Gegenwärtig existiert noch die Grundschule “Am Stadtpark”.

Die Büste befindet sie sich heute im Schloßbergmuseum. Doch wie kam sie dahin? Autor Norbert Engst interessiert sich für den Verbleib der Büste nach der Wende. Wer kann etwas dazu mitteilen? Wenn Sie etwas beitragen können, melden Sie sich gern – jede Kleinigkeit ist sehr willkommen.

 

Kontakt:

Wladimir-Sagorski-Straße 24 | 09122 Chemnitz

Telefon: 0371 3342482 | E-Mail: thomas.rosner@awo-chemnitz.de

Facebook: Stadtteilmanagement Chemnitz Süd