Category

Bürgerplattform

Unterstützung für den AMC

Hygienekonzept für die Vereinsräume des AMC Arbeitskreis Modellbahn Chemnitz Im Mai 2020 bat der Verein Arbeitskreis Modellbahnen Chemnitz die Bürgerplattform um Unterstützung bei der Umsetzung des für die Wiederaufnahme der Vereinstätigkeit notwendigen Hygienekonzeptes. Konkret wurde finanzielle Hilfe für die auflagenkonforme Ausstattung der Vereinsräume benötigt, damit die Mitglieder des Vereins die...

Internationaler Karatewettbewerb in der Sachsenhalle

Internationaler Karatewettbewerb „Chemnitz Open“ Die Abteilung Karate des Chemnitzer Freizeit- und Wohngebietssportvereins CWSV e.V. an der Straße Usti nad Labem veranstaltete am 03. Oktober erstmals einen internationalen Wettbewerb. Austragungsort war die Sachsenhalle in Kappel. Coronabedingt musste leider die Planung und Durchführung angepasst werden. So konnten, anders als vorgesehen, doch keine...

Neuer Rasentraktor für den Sportplatz am Harthwald

Zuschuss zum Kauf eines neuen Rasentraktors Zur Pflege der Sportanlage Sportplatz am Harthwald benötigte der Verein Sportfreunde Chemnitz Süd dringend einen neuen Rasentraktor. Das bisher eingesetzte Gerät war an seine Grenzen gekommen und nicht mehr wirtschaftlich reparabel. Für ein neues Gerät waren 7.500 ,00 Euro zu zahlen. So viel Geld...

Stadtteilarbeit im Internet

Einrichtung einer Website für den Chemnitzer Süden Die Angebote der Bürgerplattform, des Stadteilmanagements und der Gemeinwesenkoordination richten sich unmittelbar an die im Stadtgebiet lebenden Bürger und wirkenden Akteure. Informationen über die Inhalte, Angebote und Möglichkeiten der Stadtteilarbeit müssen daher für alle zugänglich sein. Über eine professionell gestaltete und aktualisierbare Internetpräsenz...

Renovierung des Fußbodens im Bürgertreff „bei Heckerts“

Renovierung des Fußbodens im Bürgertreff „bei Heckerts“ Seit der Eröffnung im Jahr 2011 erfreut sich der Bürgertreff „bei Heckerts“ nicht nur bei den Anwohnern aus Markersdorf, sondern bei allen Bewohnern der Stadtteile des ehemaligen Heckert-Gebietes großer Beliebtheit. Durchschnittlich besuchen 350 Bürgerinnen und Bürger pro Monat eine der zahlreichen angebotenen Veranstaltungen...

„Bekannte Chemnitzerinnen“ im Haus der Begegnung

Frauentagsveranstaltung „Bekannte Chemnitzerinnen“  im Haus der Begegnung Traditionell wird jedes Jahr im Haus der Begegnung des RAGH e.V.auf der Max-Müller-Str. 13 der Frauentag gefeiert. Bei geselligem Miteinander mit anschließendem kleinen Imbiss können sich die Stadtteilbewohnerinnen untereinander austauschen und „ihren“ Tag gebührend begehen. Zur diesjährigen Veranstaltung wurde der Film „Hurra, es...

„Töpfern für Kinder“ im Kinder- und Jugendhaus „UK“

Ferienaktion „Töpfern für Kinder“  im Kinder- und Jugendhaus „UK“ In den Winterferien wurde den Besuchern des Kinder- und Jugendhauses „UK“ im Stadtteil Kappel die Möglichkeit gegeben, die Ferientage sinnvoll zu gestalten und sich dabei kulturell und kreativ weiterzuentwickeln. Dafür wurden unter anderem Töpferkurse veranstaltet. Unter Anleitung einer Töpfermeisterin formten die...

„Treff am Hang“ – ein Wohngebietstreff für Helbersdorf

Angebote im „Treff am Hang“ – ein Wohngebietstreff für Helbersdorf Von den ca. 6400 Einwohnern des Stadtteils Helbersdorf sind 46% älter als 65 Jahre. Viele davon leben allein. Der Bürgerverein Chemnitz-Helbersdorf e.V. möchte diesen Einwohnern eine soziale Infrastruktur bieten. Darunter zu verstehen sind beispielsweise Unterstützungsangebote, soziale Teilhabe und nachbarschaftliches Engagement....

Fußballtore für den Jugendclub Pavillon in Markersdorf

Zwei Fußballtore für den Jugendclub Pavillon in Markersdorf Im Jugendclub Pavillon des AGIUA e.V. an der Markersdofer Straße nutzen Kinder und Jugendliche aus den Stadtteilen des Chemnitzer Südens die Freizeitangebote unter pädagogischer Begleitung. Dazu gehört natürlich auch Sport auf der Freifläche. Beim Fußballspielen wurden bisher immer Tore aus Plastik genutzt....

Öffentlichkeitsarbeit der Dietrich-Bonhoeffer-Kirchgemeinde

Beitrag zur Verstärkung der Öffentlichkeitsarbeit der Dietrich-Bonhoeffer-Kirchgemeinde Mit der Herausgabe des Kircheninformationsblattes „Bonhoeffers“ wendet sich die Dietrich-Bonhoeffer Kirchgemeinde an alle Bewohner der Stadtteile im ehemaligen Heckert-Gebiet, unabhängig von deren Glaubenszugehörigkeit oder Kirchenmitgliedschaft. Im Gemeindebrief werden Angebote für vielfältige Interessengebiete und alle Altersgruppen bekannt gemacht. Diese Angebote werden als soziale Treffpunkte...
1 2 3 4 5 7